Mittagessens-Kreuzfahrt auf der Themse Mittagessens-Kreuzfahrt auf der Themse

Mittagessens-Kreuzfahrt auf der Themse

Nicht verfügbar

Dieses Angebot ist noch nicht verfügbar.
Wir bieten ihnen für den gleichen Tag folgende Leistungen an:
ab 13 £

Bootsfahrt

(13)
Gehören Sie zu den Leuten, die denken, dass das Leben ein langer, ruhiger Fluss ist? Lassen Sie sich vom Wasser der Themse schaukeln und besuchen Sie London auf eine andere Art und Weise dank des Kombiticket mit dem London Eye und der Kreuzfahrt auf der Themse.
Ausgebucht

Kreuzfahrt mit Abendessen

Während Ihrer Abendessen-Kreuzfahrt auf der Themse werden die schönsten Plätze in London, die bei Einbruch der Dunkelheit beleuchtet werden, leicht von Ihrem Boot aus entdeckt. Das Erlebnis ist ein Muss bei einem Besuch in London und bleibt ein wunderbares Erlebnis.
Ausgebucht

Multistop-Kreuzfahrten

(2)
Multistop-Kreuzfahrten ermöglichen es Ihnen, in Ihrem eigenen Tempo auf der Themse zu navigieren, ein unvergessliches Flusserlebnis zu erleben und die Hauptattraktionen der britischen Hauptstadt in völliger Freiheit zu entdecken.

Beschreibung

Stellen Sie sich vor, Sie genießen eine köstliche Mahlzeit auf einem herrlichen Schiff auf der Themse. Stellen Sie sich vor, dass, wenn Ihre Geschmacksknospen zu jedem neuen Geschmack erwachen, Ihre Augen den Anblick der Hauptattraktionen der englischen Hauptstadt bewundern, die Sie aus einem anderen Blickwinkel als der des London River entdecken werden: London Tower, London Eye, Westminster Palace, Tate Modern, The Shard (der höchste Wolkenkratzer Europas... Sie wollen einen Traum wahr werden lassen? Wählen Sie eine Mittagsfahrt auf der Themse. Während Ihres Essens werden Sie unvergessliche Momente erleben, wie z.B. das Unterqueren der London Bridge und das Beobachten der Tower Bridge vor Ihnen.

Die Schifffahrt ist wahrscheinlich der beste Weg, um die englische Hauptstadt zu erkunden. Eine Mittagskreuzfahrt auf der Themse bietet Ihnen die Möglichkeit, die Hochburgen des alten und modernen London zu entdecken, die auf beiden Seiten des Flusses zu sehen sind.

Sie werden insbesondere das Westminster Palace sehen, ein prächtiges neugotisches Gebäude, das derzeit Sitz des britischen Parlaments ist. Auf der anderen Straßenseite wird Sie das riesige, hochmoderne Riesenrad nicht gleichgültig lassen; das [London Eye] (https://www.come-to-london.com/fre/activites-de-loisirs-a-londres/london-eye-m016), das am 31. Dezember 1999 anlässlich des Neujahr 2000 eingeweiht wurde, ist in wenigen Jahren zu einem der großen Symbole Londons geworden. Nachdem Sie die London Bridge passiert haben, sehen Sie einen gigantischen Turm, der in den Himmel ragt. [The Shard] (https://www.come-to-london.com/fre/activites-de-loisirs-a-londres/the-shard-m017) des Architekten Renzo Piano scheint den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen. Es folgte der [London Tower] (https://www.come-to-london.com/fre/monuments-a-londres/tour-de-londres-m010), der jahrhundertelang das größte Gebäude der Stadt war. Es wurde am Ufer der Themse gebaut, um Besucher zu beeindrucken und Eindringlinge auf ihrem Weg nach London mit dem Boot abzuwehren. Sie werden dann das Bauwerk aus dem gleichen Blickwinkel sehen wie die Besucher vor Jahrhunderten. Die Londoner nennen die Themse manchmal "Old Father Thames". Am Ende Ihrer Mittagsfahrt werden Sie verstehen, woher dieser Spitzname kommt.

Hinweis:London Boats bietet auch Dinner Cruises on the Thames an.

Unsere Kunden mochten auch